• Get used to it…

  • Post one

  • Kreative

  • Post three

  • Artikel 1

  • Artikel 2

  • Open Source und informationsfreiheit

  • Fakt

  • Fakt Bar

  • Onur & Wes 21

  • Fakt Raum

  • Parzelle 403

  • Parzelle-403

  • Vernissage

  • Kultur

  • Fakt Logo

Unkonventionelle Projekte inspirieren das Kulturschaffen. Diese Erweiterung des Angebots stützt den gesamten Kulturbetrieb. Die Wechselwirkung zwischen den verschiedenen Akteuren wirkt sich positiv aus. Selbstbestimmte kulturelle Projekträume tragen an konkreten Orten jenseits etablierter Institutionen und ihrer Auswahlsysteme zur kulturellen Vielfalt bei. Doch die stetige Kommerzialisierung und Reglementierung des öffentlichen und halböffentlichen Raums setzt Kulturschaffende unter Druck und erhöht gleichzeitig das Bedürfnis nach diesen selbstbestimmten Freiräumen. Ohne das nötige Wissen oder das Netzwerk in Institutionen und Behörden gestaltet sich der Aufbau eines Kulturraums äusserst schwierig. Oft scheitern Projektideen deshalb noch in der Anfangsphase. Es bedarf neuer Strategien.


Mein Ziel war es, Rezepte zur individuellen Realisierung von alternativen Kulturräumen zu erarbeiten und zur Verfügung zu stellen. S Z E N A R I O ist eine Anleitung in Form eines Handbuchs zum selbständigen Aufbau eines kulturellen Projektraums. Die Grundlage dafür bilden meine Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Projekten in der Vergangenheit, wie auch der Gegenwart. Innerhalb dieser Prozesse bin ich auf zahlreiche Probleme und Schwierigkeiten gestossen. Diese und meine selber dazu erarbeiteten, aktuellen Lösungswege liefern die Themengebiete und Schwerpunkte von S Z E N A R I O .


Mit diesem Handbuch will ich dich zu ähnlichen Initiativen und deren erfolgreichen Umsetzung anregen.

Get used to it…

Donnerstag, 10 Oktober 2012

Post one

Donnerstag, 10 Oktober 2012

Kreative

Donnerstag, 10 Oktober 2012